INNOVATION: Top E-Bikes Generation für 2019

In diesem Beitrag erfahren Sie:

- Worauf Sie bei der Auswahl von E-Bikes achten müssen

- Welche laufenden Kosten sind zu erwarten

- Welche Rolle das Vertrauen in den Verleihpartner spielt


 


Flyer E-Bike hotelimpulse.at.jpg-Hotelimpulse

E-Bikes und E-Mountainbikes im Tourismus sind in aller Munde. Im Jahr 2017 wurden in Österreich bereits über 122.000 E-Bikes verkauft - das entspricht einem Viertel des gesamten Fahrradmarkts. Gäste erwarten hochwertige Räder und sind zu keinen Kompromissen bereit. Die technische Weiterentwicklung bei E-Bikes ist sehr dynamisch. Neben dem grundlegenden Komponenten (Rahmen, Schaltung, Gabel und Reifen) sind bei E-Bikes der Akku und der Antrieb von Bedeutung. 

Qualitätsmerkmale hochwertiger E-Bikes

1. DIE AKKU-LEISTUNG

Die Akku-Leistung wird in Wattstunden (Wh) angegeben und gibt Auskunft darüber, wie lange oder wie stark die elektrische Unterstützung verfügbar ist. Darüber hinaus gehen höhere Leistungen mit höheren Anschaffungskosten und höherem Gewicht einher. Eine Akku-Leistung von 500 Wh ist mittlerweile als Standard anzusehen.

Tipp: Akkus nicht leerfahren. Wenn die Akku-Leistung zu Ende geht wird das Gewicht des E-Bikes spürbar. Darüber hinaus erfolgt die Alterung des Akkus bei leeren Akkus schneller als bei vollen Akkus. 

2. DER ANTRIEB

Grundsätzich unterstützt der Antrieb den Tritt des Fahrers. Das Drehmoment für diese Unterstützung reicht von 30 Nm (Eco) bis 75 Nm (Turbo). Zumeist reduziert sich die Tretunterstützung bei höheren Geschwindigkeiten, ab ca. 30 km/h.

Tipp: Der Akku und der Antrieb sollten aufeinander abgestimmt sein.

3. DER E-BIKE HERSTELLER

Aufgrund der Vielzahl an Komponenten sind E-Bikes bereits relativ komplexe Systeme aus verschiedensten Technologie-Bereichen. Aus diesem Grund verbreiten sich zunehmend E-Bike Hersteller, welche sich ausschließlich auf die E-Bikes Herstellung fokussieren. 

Tipp: Ein fokussierter E-Bike Hersteller ist einem Nachrüstsatz oder einem Fahrrad-Vollsortimentsanbieter vorzuziehen, da die Einzelkomponenten besser aufeinander abgestimmt sind.

 

Vorstellung Kaloveo

KALOVEO stellt E-Bikes für den Tourismus bereit und positioniert sich mit hochwertigen E-Bikes bewusst im gehobenen Qualitätssegment. Moderne Technik und reichweitenstarke E-Bikes bei geringstem Wartungsaufwand ermöglichen dem Hotelier, sich um andere, wichtigere Aufgaben zu kümmern. Und der Gast hat Spaß mit einem Premium E-Bike.

 

 

 

Neben den Hard-Facts wie die Komponenten sind auch Soft-Facts für den Erfolg verantwortlich. Die Qualität einer Partnerschaft wird erst bei unerwarteten Herausforderungen erkennbar. Jede Problemstellung konnte kurzfristig und nachhaltig erledigt werden.
 

 

 

 

  Fact Sheet - Premium E-Bikes Modelle 2019

 

 



Die Premium E-Bikes der Marke Flyer können um bis zu 50 EUR pro Tag an den Gast vermietet werden. Aufgrund des "Rundum-Sorglos-Pakets" von KALOVEO entstehen dem Hotel keine weitere Kosten. KALOVEO steht jedem Hotel und Tourismusverband als langfristiger und vertrauenswürdiger Partner zur Seite. 


 

Ihr Vorteilsangebot über hotelimpulse.at

  • Stellen Sie Ihren Gästen die brandneuen Premium E-Bikes von 2019 zur Verfügung
  • Rundum-Sorglos-Paket: Die Saisonmiete inkludiert sämtliche Service-, Wartungs- und Verschleißteilkosten
  • Frühbucher erhalten ein zielgruppengerechtes Marketing-Paket: Hotelpräsentation in Print und Digital (Facebook, Newsletter, Website)

 


 

Unverbindlich informieren

Michaela Perissutti

backoffice@hotelimpulse.at 
 

+43 664 8860 5939