UMSATZSTEIGERUNG: Setzen Sie Ihr Hotelangebot ins richtige Licht

In diesem Beitrag erfahren Sie...

...wie Sie Ihren Gästen auch ohne Worte sagen, dass sie willkommen sind

...wie Sie mehr Umsatz durch das richtige Lichtkonzept generieren

...warum ein Foto aus Ihrem Hotel viral geht


XAL Wever Ducre_web.jpg-Hotelimpulse

Hotel Mühle, Obergurgl, Österreich, Architekt: DI Rainer Schöpf, Fotograf: Alexander Maria Lohmann

Lichttechnik in der Hotellerie

Mit dem richtigen Licht fühlt sich Ihr Gast wohl - vom ersten Augenblick an. Farbe und Intensität des Lichts entscheiden wesentlich mit, ob wir einen Raum als eher kühl oder einladend wahrnehmen. Deshalb sollte man Bereiche wie Lobbys und Rezeptionen immer hell und freundlich wirken lassen. Für Hotelzimmer und Wellnessräume wählen Sie dagegen am besten warme Lichtfarben und indirekte Beleuchtungsvarianten. Wie sich solche Stimmungen am schönsten in Szene setzen lassen, wissen die Beleuchtungsexperten von unserem Partner XAL/ Wever & Ducré. 

Giving a warm welcome

Was ist an der Rezeption mindestens genauso wichtig, wie ein freundliches Lächeln? Genau, eine warme und einladende Beleuchtung. Denn sie sagt dem Gast auch ganz ohne Worte: “Schön, dass du hier bist.“ Und weil es für diesen ersten Eindruck bekanntlich keine zweite Chance gibt, kann man hier in Sachen Lichtdesign auch ruhig alle Register ziehen. 

Wie steigern Sie durch richtiges Licht Ihren Umsatz?

Damit Ihr Gast zum Cocktail oder Dinner nicht in die City ausweicht, muss ein Hotel schon einiges zu bieten haben. Doch eine tolle Menükarte oder ausgefallene Drinks reichen oft noch nicht aus. Auch beim Lichtkonzept sollte man sich für seine Gäste etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Worauf die Experten dabei achten? Form, Material und Größe der Leuchten sollten sich harmonisch an das sogenannte "Look & Feel" des Hotels anpassen. 

Wie schafft man es, dass ein Badezimmerfoto rund um die Welt geht?

Und einem auch noch jede Menge Likes und viele neue Gäste ins Haus bringt? Ganz einfach: Mit einem Beleuchtungskonzept, das den Wellnessbereich perfekt in Szene setzt. Denn im Badezimmer oder SPA möchte man mehr als nur entspannen. Man will in eine völlig andere Welt abtauchen. Und die lässt sich mit einer warmen Beleuchtung besonders schön inszenieren. 

 

Nicht nur der Restaurant und Barbereich eignet sich perfekt zur Inszenierung sonder auch das Badezimmer, die Rezeption und das ganze Hotelzimmer. Beispiele innovativer Hotelprojekte:

Badezimmer

 

Rezeption

 

Zimmer

 

 

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Innovative LED-Lichttechnik vom Hotel-Licht-Experten
  • Sofortige Ersparnis der Stromkosten UND Förderberatung (Umweltförderung 2020!)
  • Maßgeschneidertes Lichtkonzept für Ihr Hotel (kostenfrei)



 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns! 

 

 

Michaela Perissutti

 

backoffice@hotelimpulse.at

0664 130 3 133